Mittwoch, 22. November 2017
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stifter » GLS Sprachenzentrum

GLS Sprachenzentrum - Inh. Barbara Jaeschke

GLS Sprachenzentrum – Inh. Barbara Jaeschke
Kastanienallee 82 – 10435 Berlin
Telefon: 030 - 78 00 89 80 – Fax: 030-787 41 91
www.highschool-weltweit.de

Selbstbeschreibung
GLS steht für Global Language Services. Global, weil GLS Fremdsprachentraining im In- und Ausland anbietet - in Form von Sprachreisen, aber auch als Auslandspraktika, Schüleraustausch oder z.B. summer sessions der UC Berkeley.

GLS ist der einzige Sprachreiseveranstalter in Deutschland mit eigenem Campus:
Den GLS Campus finden Sie in Berlin Prenzlauer Berg (Anfahrtsskizze) und zum Campus gehören
* eine Sprachschule mit jährlich ca. 4200 TeilnehmerInnen aus dem In- und Ausland
* ein Beratungsbüro für Sprachreisen, Auslandspraktika und High School Schulaufenthalte im Ausland
* ein Restaurant, ein Hotel und ein Buchladen


Barbara Jaeschke hat GLS 1983 gegründet, und bis heute ist GLS ein Inhaber-geführtes Unternehmen.
2005 hat GLS eine vom Berliner Senat geschlossene Schule in Prenzlauer Berg gekauft und modernisiert.
Dort befinden sich heute sowohl die Beratungsbüros für alle Auslandsprogramme als auch die GLS eigene Sprachschule.

Anzahl der WELTBÜRGER-Stipendien 

3 WELTBÜRGER-Stipendien für für High School Aufenthalte im Wert von je 1.500 Euro


Steckbriefe und Fotos der Stipendiaten - Erfahrungsberichte der Stipendiaten


Ausschreibung
Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von 3 x 1.500 Euro:
für Australien, Neuseeland und Kanada.

*gültig ab Juli 2012 oder Januar 2013 (Term, Halb- oder Ganzjahr)


Bewerbungsablauf:
Bitte fülle zunächst das Anmeldeformular auf unserer Website oder in unserem Katalog komplett aus und vermerke das Stichwort „Stipendium“. Anschließend erhältst du von uns ein Passwort für unsere GLS Online Community, wo du deinen ganz persönlichen Fotoblog veröffentlichst. Verarbeite dabei eines der möglichen vier Themen. Du musst kein Einserkandidat sein, um dich zu bewerben. Was uns vor allem interessiert, ist deine Kreativität.

Themenauswahl:
1. Du bist einer unter vielen, der sich bei GLS für ein Weltbürgerstipendium bewirbt. Warum denkst du, dass genau du der geeignete Kandidat für ein Stipendium von GLS bist?

2. Schüler, die einen Schulaufenthalt im Ausland absolvieren, müssen über eine hohe soziale Kompetenz verfügen, dazu zählen wir auch soziales Engagement. Bitte beschreibe inwieweit du ehrenamtlich aktiv bist und/oder dich außerschulisch engagierst?

3. Wir suchen Schüler mit besonderem Talent und/oder mit besonderen Fähigkeiten. Inwieweit bist du musisch oder/und künstlerisch talentiert, verfügst über ausgeprägte sprachliche Fähigkeiten und/oder bist du sportlich erfolgreich?

4. Wieso möchtest du als Weltbürger deinen Schulaufenthalt gerade in Australien/Neuseeland/Kanada verbringen?

Nach Fertigstellung deines Fotoblogs laden wir dich zu einem persönlichen Auswahlgespräch in einer Interviewstation deiner Wahl ein.
Mit der Annahme des Stipendiums verpflichten sich die Gewinner im Gegenzug während ihres High School Aufenthaltes einen "Weltbürgerbericht" (einen Erfahrungsbericht im Umfang von mind. 1.500 bis 2.000 Worten) zu schreiben. Alle Weltbürgerstipendiaten müssen sich außerdem in einem weiteren Bericht mit einem – von dir frei zu wählenden – gesellschaftlichen oder kulturellen Phänomen des Gastlandes auseinandersetzen. Beide Berichte können auf Wunsch auch durch selbstgedrehte Videodokumentationen ersetzt werden.


Bewerbungsschluss ist der 31.12.2011. Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Januar 2012. Alle Bewerber werden schriftlich benachrichtigt.


Schulprofile
Unter dem Stichwort Schulprofile findest du auf unserer Webseite ausführliche Informationen zu den einzelnen Schulen in Neuseeland und Australien. Wie jeder GLS Teilnehmer kannst du auch als Stipendiat deine ganz spezielle Wunschschule auswählen:

Schulprofile Australien

Schulprofile Neuseeland

Interviewstationen
Um dich besser kennenzulernen, führen wir mit allen Interessenten ein individuelles Auswahlgespräch durch. Eine Liste der möglichen Interviewstationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz findest du hier: