Mittwoch, 22. Mai 2019
Herzlich Willkommen bei Weltbürger-Stipendien!

Du befindest dich hier: weltbuerger-stipendien.de » WELTBÜRGER-Stipendiaten » Aranka H. (USA)

WELTBÜRGER-Stipendiatin:
Aranka H.- USA

Stifter:
World Wide Qualifications





Vor- und Nachname

Aranka H.

Geburtsjahr

1998

Bundesland

Schleswig-Holstein

Stipendiengeber

World Wide Qualifications Sprach - und Studienreisen GmbH

Hobbys und Interessen

Ich spiele sehr gerne Tennis, Fußball und fahre Einrad. Außerdem treffe ich gerne Freunde, unternehme etwas zusammen mit meiner Familie, lese, lache und zeichne gerne.


Warum willst du ins Ausland?
Wie ist die Entscheidung gefallen?

Ich möchte ins Ausland um eine neue Kultur und neue Leute kennenzulernen und neue Erfahrungen zu machen. Ein Jahr im Ausland zu verbringen war schon seit langer Zeit mein Traum um die Welt zu entdecken, deswegen bewarb ich mich bei dieser Organisation.


Gastland

USA - Schuljahr 2014/2015


Warum dieses Land?

Die USA ist einfach ein beeindruckendes Land. Die Kultur ist anders, es gibt so viel zu entdecken und der „school spirit“ in der „highschool“ ist etwas ganz Besonderes. Die englische Sprache wird mir sehr viele Vorteile in der Berufswelt schaffen.


Wann geht’s los?

Am 18.08.2014 werde ich in die USA fliegen.


Wie lange bleibst du?

Ich bleibe für 10 Monate, das heißt 2 Semester in der USA.

Wirst du eine öffentliche oder
private Schule besuchen?

 

Ich werde eine öffentliche Schule besuchen.


Wirst du bei einer Gastfamilie oder
im Internat leben?

 

Ich werde bei einer Gastfamilie leben.


Was macht dich zum Weltbürger?

 

Ich möchte Leuten die Vorurteile gegenüber anderer Länder und Kulturen nehmen. Außerdem sind mir Freundschaften aus der ganzen Welt wichtig und ich möchte, dass jeder Mensch das Recht hat, in Freiheit und Frieden auf der Welt zu leben. Zuhause ist nicht ein Land, sondern Freunde und Familie.


Was wünschst du dir von deinem Gastschulaufenthalt?

Ich wünsche mir, dass dieses Jahr mich selbstständig macht, mir eine neue Kultur zeigt, mich weltoffen macht, ich neue Freunde finden werde und auch eine 2. Familie. Außerdem möchte ich anderen Leuten die deutsche Kultur näher bringen und ihnen Weltoffenheit beibringen. Ich hoffe einfach, dass das was passieren soll passieren wird.